Wie geht Verteilungsgerechtigkeit?

Kann man auf die großen Entwicklungen der Weltwirtschaft einwirken?

Kann man die ökonomischen Entwicklungen in eine Richtung der Verteilungsgerechtigkeit beeinflussen? Und wie kann man das machen?

Attac ist eine NGO, die sich dieser Frage widmet und einige Erfolge aufzuweisen hat.


Erfahren Sie mehr im Gespräch von Ruth Seliger mit Alexandra Strickner, Mitgründerin von attac Österreich:





Bleiben Sie dran! Bleiben Sie dabei! Sehen wir einander bei unserer Online-Konferenz am 4. März? Wir freuen uns auf Sie!


Mit besten Grüßen

Ihr trainconsulting Team


9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zukunft 3.0

Kontaktieren Sie uns! Per E-mail an office@trainconsulting.eu oder telefonisch unter +43 (0) 1 526 07 40 - 0.

  • Grey Facebook Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grau Twitter Icon
TC logo transparent klein.png